BÄM! Talk: Feministische Bilder. Gespräch und Magazin-Launch

BAM Talks 9 Fifty-Five Photographers

VERSCHOBEN

Gibt es eine feministische Bildsprache, und wie könnte diese aussehen? Transportiert sich feministisches Engagement über Bilder? Gibt es einen female / queer / trans / inter / non-binary gaze? Vor diesem Hintergrund präsentiert
And She Was Like: BÄM! das Magazin Fifty-Five Photographers, das kostenlos an verschiedenen Ausstellungsorten von düsseldorf photo+ ausliegt. Zum Launch wird das Magazin in einem Panel vorgestellt, in dem Francesca Raimondi, Juniorprofessorin für Philosophie an der Kunstakademie Düsseldorf, und die Fotografin und Leiterin des Female Photoclub NRW, Juliane Herrmann, mit der Moderatorin Sonja Hempel (Museum Ludwig) über feministische Bilder, Diversität in der Fotografie, fotografierte vs. fotografierende Personen, Allianzen und Bündnisse unter Fotograf*innen sprechen. Nach dem Talk gibt es die Gelegenheit zum Austausch und Kennenlernen bei Kaffee, Kuchen und Drinks und entspannten Sounds von DJ Aromateeq.

Im Rahmen von düsseldorf photo+ präsentiert BÄM! das Magazin Fifty-five Photographers, das die Vielfalt fotografischer Bilder von 55 Fotograf*innen, Künstler*innen und Bildjournalist*innen aus NRW und über die Grenzen der Region hinaus versammelt, sichtbar macht und in Dialog bringt.

Ort: Salon des Amateurs, Grabbeplatz
Zeit: Talk: 15 – 16:30 Uhr, Get-together bis 18 Uhr